Zwei sehenswerte Vorspann-Opas

Zum Abschluss unserer Tour durch die Welt der Arten, einen Film zu beginnen, noch zwei Klassiker.

Der erste stammt aus dem Jahre 1968 und ist schon lange ein Favorit von mir: „Thomas Crown ist nicht zu fassen“ ist die Vorlage für den – in meinen Augen – unterlegenen „Die Thomas Crown-Affaire“ mit Pierce Brosnan von 1999. Ein Film, der hier auch ohnehin mal weitere Würdigung für echte Innovation in der Bildgestaltung verdient hätte, aber der eben auch einfach einen traumhaft schönen und in der Musik sogar Oscar-prämierten Vorspann hat:

http://de.youtube.com/watch?v=ChYcQyvRAAQ

Und dann hatte der Ralf da noch einen Vorschlag, der nicht ungenannt bleiben darf. „Vor Hausfreunden wird gewarnt“ (heißt im Original etwas würdevoller „The Grass is Greener“), schon von 1960. Ralf schrieb mir dazu „Die ersten zwei Minuten sind in meinen Augen einer der gelungensten Vorspänne, die jemals gemacht wurden.“ – und wisst ihr was? Er hat Recht!

http://de.youtube.com/watch?v=__Mkr_xIlko

Soviel jetzt aber endgültig zum Thema „Film-Vorspann“ in allen Geschmacksformen.
Kommendes Mal folgt dann noch mal eine Ankündigung in eigener Sache. Und zwar eine, die mir sehr, sehr am Herzen liegt.
Was? Das erfahrt ihr in fünf Tagen an dieser Stelle!

Viele Grüße,
Thomas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s