Wir haben geplant: Unser 2009

Hallo zusammen!

Wie neulich schon verheißen haben wir uns jüngst zusammen gehockt und Pläne geschmiedet, wie wir 2009 so als Filmgruppe begehen wollen. Natürlich will ich da jetzt auch nicht alle kleinen Details schon ausplaudern, nachher klappt dann was doch nicht und wir sind wieder die Bösen 😉

Aber nun wagen wir einmal eine kleine Tour durch die Themengebiete:

Xoro: the Eifelarean
Xoro
auf DVD und im Netz, da sollten alle Wünsche erfüllt sein, oder? Mitnichten, denn „einen haben wir noch“. Wir arbeiten derzeit noch an einer letzten Erscheinungsform unseres Barbaren. Geplant für ein Erscheinen nur und ausschließlich im Netz probiert Ralf gerade noch etwas sehr spannendes mit dem Film aus. Danach wird aber gut sein, denke ich.
Was man aber wohl sicher sagen kann, ist, dass wir in den nächsten zwei, drei Jahren vermutlich keine Zeit und Möglichkeit haben werden, „Xoro 2: The Mask of Xoro“ anzugehen. Denn ja, das Dingen hat seit jeher einen Titel; mehr wird der Film wohl aber mittelfristig auch nicht kriegen.

Verfluchte Eifel und Das Kreuz
VE
ist nun offiziell in seiner Filmform auf Eis gelegt worden. Wir werden seiner noch gedenken, aber als Filmprojekt ruht es jetzt sanft. Immerhin: Wir haben die Rohschnitte und Drehpannen abgesegnet und werden die beizeiten ins Netz werfen.
Das Nachfolgeprojekt Das Kreuz ist nun definitiv für einen vorläufigen Produktionsbeginn 2010 eingetragen. Mehr Details, wenn wir tatsächlich soweit sind.

Die Trilogie des Dr. Fu Man Chu
Kommen wir zu den frischeren Infos. Wir haben gemeinsam zwei Mal den Rohschnitt von Die Rückkehr des Dr. Fu Man Chu (also Teil 1) geschaut und uns köstlichst amüsiert. Zwar war die Schnittfassung eiligst von Cutter Ralf zusammengesetzt worden, aber das Projekt macht bereits einen ungeheuer guten Eindruck. Insofern haben wir uns langsam auch getraut die Veröffentlichungsform zu besprechen und ich denke, die drei wichtigsten Erkenntnisse, die man da weiter übermitteln sollte sind „ab 2009″, „regelmäßig“ und „im Netz“. Somit kann man sich vermutlich ab dem Spätsommer auf ein Wiedersehen mit unseren überaus eigenartigen Heulercharakteren machen, wenn in einem als Quartalsrythmus konzipierten Takt Die Rückkehr, Die zweite Teufelei und Die letzte Schweinerei des Dr. Fu Man Chu erscheinen werden.
Ein kleines Gimmick dazu findet man am Ende dieser Seite.

Texas Tom
Die Texas Tom-Reihe wird direkt im Anschluss zum Leben erwachen bzw. erscheinen, denn produziert wird Material vermutlich bereits ab Mitte 2009. Der kurzzeitig mal im Netz veröffentlichte Texas Tom und die Truhe des Todes erhält einen komplett neuen Schluss mit unseren gewohnt übertriebenen Spezialeffekten und schlichtweg mehr Licht als der in der bisherigen Fassung, sowie – das ist neu als Idee – eine direkte Verbindung zu Texas Tom 2: Tom Raider.
Unglaublich, aber wahr: TT2 wird fast nahtlos an die Truhe anknüpfen und bildet somit gemeinsam mit der SEE von Teil 1 eine ganz neue Seherfahrung. Da werden wir ganz neue Charaktere einführen, vor allem eine Schurkin, wie es sie bisher bei uns auch noch nicht gegeben hat.
Auf meinem Block steht außerdem noch, eingekreist, Texas Tom 3: Apollo Tom. Aber ich verbuche das jetzt vorerst mal unter „Eines Tages…“

Unser Western
Es wird nun zudem ein erstes Exposé für unseren NRW-Western Pflaster laichen seinen Weg erarbeitet, von dem aus wir dann mal schauen werden, wie wir das im Endeffekt angehen.
Ideen haben wir eine Menge, gewohnt seltsame Charaktere voran. Wir werden sehen, was am Ende auf dem Papier steht.

Sonstige Pläne und die RPC 2009
Ein Nebenprojekt ist aus VE erwachsen, das ich hier noch nicht beim Namen nennen will. Das geben wir passend zur RPC bekannt, auf der ich am Sonntag ja auch dieses Mal wieder einen Vortrag zum Thema „Amateurfilm“ halten werde.

fmc1remake

Nayland und Petri sind wieder unterwegs

Unser Stand (also vor allem der der DORP, aber ist ja eh alles ein Konglomerat) ist übrigens in Halle 2.2 und trägt die Standnummer C23. Falls also jemand in Köln ist und gerne mal mit uns persönlich reden, Xoro oder seinen Soundtrack kaufen, mehr zu Fu Man Chu und Texas Tom erfahren oder sich wegen unseres Bildungsprogramms bei uns melden möchte – wir sind da.

So viel erst mal von uns für heute. Und weil ihr so tapfer durchgehalten habt, hier zum Abschied noch ein erster Screenshot direkt aus dem Rohschnitt von FMC1.

Viele Grüße,
Thomas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s