Verfluchte Eifel: Die Drehpannen

Hallo zusammen!

Ich weiß, der erste Mai ist schon fast vorüber, das die Technik war etwas zickig, daher dauerte das mit dem Upload letztlich was länger. Nun aber ist es da – das „Blooper Reel“ zu Verfluchte Eifel.
Blooper, also Drehpannen, gibt es im Grunde bei jeder Produktion. Und auch wenn Verfluchte Eifel niemals fertig werden sollte, so haben die Drehtage dort, die stattfanden, ebenfalls ihre Spuren hinterlassen.
Der Film wird niemals erscheinen (sieht man einmal von der Buch-Adaption ab) – aber nachdem wir mehr durch Zufall wieder auf diese Datei gestoßen sind, wollten wir euch doch nicht die Chance nehmen, mit uns über ein paar Momente direkt vom Set des verfluchten Filmes zu lachen.


Natürlich wird es so ein Video auch zu Hilde geben­ – aber da kümmern wir uns doch lieber erst einmal um den Hauptfilm!

Viele Grüße,
Thomas

PS: Den Beitrag der Reihe „Eifelareas Gute Ratschläge“ für diesen Monat hole ich im Laufe der Woche nach!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s